Entleerung
Reinigung
Sanierung
Inspektion
Planung
Gutachten
Notdienst

 

Über uns
Anfragen
Suchen
Impressum

 

 Rohr- und Kanalsanierung
 Kanalroboter und Cutter

Partielle Schäden wie einragende Hindernisse, Rohrstutzen, Querungen, Rohrversätze, Wurzeleinwüchse u.a. können mit einem ferngesteuerten Kanalfräsroboter beseitigt werden. Weiterhin ist ein Roboter notwendig, um seitliche Zulaufleitungen nach dem Einbau eines "Inliners" wieder freizufräsen und in Betrieb zu nehmen. 

 
 
Abfräsen eines schräg einstehenden Stutzens mit einen Roboter
 
Abzweigstück nach Verpressung und Verspachtelung, 
Feinschliff durch Roboter


Mit Hilfe von Anbaugeräten an den Robotern kann dieser neben seiner Funktion als Fräsroboter (Cutter) auch zur Verpressung und Verspachtelung von Rissen und Löchern sowie zum Setzen von Reparaturschalen dienen.

Roboter mit
Verpreßvorrichtung 
und Glättkelle
 
 
Hausanschlußtechnik

Nach dem Abfräsen und Glätten einragender Rohrstutzen ist eine fachgerechte Einbindung der Anschlußleitung erfolgt. Bei einer Ausfräsung eines Abzweigs aus einem "Inliner", besteht jedoch große Gefahr der Hinterläufigkeit von Wasser an der Abzweigstelle, da das Abzweigstück ohne Übergang in den "Inliner" mündet. 

 
Positionierung des Verpreßroboters zur Abzweigsanierung
Aus dem Roboter ausgestülpte Dichtblase im Abzweig, Einpressung von Reparaturmörtel oder Harz in undichte Verbindung


Um diese Gefahr zu vermeiden und die Dichtheit des "Inliners" nicht zu gefährden, wird auf eine spezielle Vorrichtung des Roboters ein Hutprofil aufgesetzt und als Verbindung zwischen Abzweig und "Inliner" eingebaut. Zumeist wird dieses Profil mit seiner breiten Krempe und dem Zylinderaufbau mit beiden Rohrteilen kraftschlüssig verklebt. Bei PE-Materialien kann auch eine Verschweißung vorgenommen werden.

 
   
Hutprofil bei einer
PE-Inlinerbahn zur
Abzweigsanierung
 
Abzweiganschlußstück 
nach der Verschweißung
im PE-Liner



Injektion
Relining
Flutung
Roboter
  Hier finden Sie weitere Seiten zum Thema 
Rohr- und Kanalsanierung


 
zum Seitenanfang


Startseite ] übergeordnete Seite ] Injektion ] Relining ] Flutung ] [ Roboter ]
Über uns ] Anfragen ] Suchen ] Impressum ]

Copyright © 2003 Rudolf Webranitz Rohr- u. Kanaltechnik 
Stand: 16. February 2007                                     design by wrs